Talsperre bei Vollstau, Juni 2016

Aktuelle Daten Tag

Datum: Freitag, 21.02.2020
Wasserstand um 07:00 Uhr in m über NN: 242,96
Wasserstand Mittelwert 1914 - 2018: 238,59
Wasserstand in m unter Vollstau: 2,01
Inhalt in Millionen m³: 177,74
Aktueller Füllstand in %: 89
Änderung Inhalt in Mio. m³ pro Tag: +0,31
Zufluss in Schmittlotheim in m³/s: 57,63
Abfluss in Affoldern in m³/s: 54,00
Wassertemperatur in Grad Celsius: k.A.
Bemerkungen:
Vollstau = 244,97m über NN - Die Daten werden täglich bis ca. 10:00 Uhr aktualisiert. Die Wassertemperatur wird im Bereich Sperrmauer an der Oberfläche gemessen. k.A. = Keine Angabe, die Daten liegen uns zur Zeit leider nicht vor!

Abgabenplanung und weitere Messwerte

Abgabenplanung in m³/sFr, 21.02.2020, 10:00 Uhr90,00
Abgabenplanung in m³/sSa, 22.02.2020, 09:00 Uhr90,00
Abgabenplanung in m³/sSo, 23.02.2020, 09:00 Uhr60,00
Abgabenplanung in m³/sMo, 24.02.2020, 09:00 Uhr40,00
Pegel Edertalsperre in mFr, 21.02.2020, 19:00 Uhr 242,94
Zufluss Schmittlotheim in cmFr, 21.02.2020, 19:00 Uhr 159,00
Abfluss Affoldern in cmFr, 21.02.2020, 19:00 Uhr 223,00
Pegel Hann. Münden in cmFr, 21.02.2020, 21:45 Uhr 280,00

Wasserstandsvorhersage

Stand: Freitag, 21.02.2020 04:00 Uhr (Quelle: WSA Weser)

Wettersituation
An diesem Wochenende wird ein ergiebiger Niederschlag vorhergesagt, der das Einzugsgebiet der Oberweser treffen soll.

Voraussichtliche Entwicklung an den Talsperren
An beiden Talsperren wird der Hochwasserschutzraum zu Beginn des Niederschlags zur Verfügung stehen.

Abgabenplanung
Die Abgabe der Edertalsperre wird auf 90,0 m³/s erhöht.
Die Abgabe der Diemeltalsperre bleibt bei 5,0 m³/s.

Aufgrund der sich stark ändernden Niederschlagsvorhersage kann sich in den nächsten Tagen die Abgabe der Talsperren stark und kurzfristig ändern.

Voraussichtliche Entwicklung der Wasserstände an der Oberweser
Die Weser muss zur Zeit nicht gestützt werden. Nächste Woche kann kurzzeitig HSW überschritten werden.

Markante Bauwerke und Bodenerhebungen

Markante Bauwerke und Bodenerhebungen im Edersee im Bereich +/-2,00m des aktuellen Wasserstandes (blau unterlegte Werte = unter Wasser)
OrtsbeschreibungInhalt in Mio. m³Pegel in m
Höchster Punke auf der Kiesbarre in der Eder zwischen Herzhausen und Kirchlotheimer Brücke184,50243,60
Fusssohle unter der Kirchlotheimer Brücke179,70243,15
Vorgelände gegenüber von Herzhausen174,00242,60
Flügeldamm bei Herzhausen - Aussenende163,90241,60
Insel rechts (südwestlicher Hopfenberg) höchster Punkt160,90241,30
Fusssohle unter der Brücke bei Herzhausen159,00241,10